Spaziergang zum Thema „Waldumbau“

Samstag
02.07.2022
10:00 ‐ 14:00 Uhr
Start: Rochauer Heide Parkplatz

Die Führung leitet Jörg Dunger, der Leiter der Landeswaldoberförsterei Lübben.
Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Waldparkplatz Rochau, gelegen zwischen Wüstermarke und Hohenbucko an der Bundesstraße B 87. Vom Ortsausgang Wüstermarke in Richtung Hohenbucko sind es ca. 5 km, der Waldparkplatz liegt rechtsseitig und ist ausgeschildert mit einem Hinweisschild „Forsthaus Rochau“. Er wird uns dort begrüßen. Wir fahren dann von da aus noch etwa 2 km ins Revier Neusorgefeld. Dort machen wir einen Spaziergang von etwa zwei Stunden Dauer. Thema ist der Waldumbau. In dem Forstrevier wurden in den letzten 15 Jahren rund 400 ha gemischte Naturverjüngung v.a. von Kiefern und Traubeneichen etabliert. Dies alles ohne Zäune, ohne Bodenarbeiten, ohne Pflanzung. Ich werde Ihnen erzählen, wie wir diesen Erfolg erzielt haben.

Artikel kommentieren