Einladung zur gemeinsamen Wahlkreismitgliederversammlung der Wahlkreise 26 und 28 zur Landtagswahl 2024

Liebe Freund*innen,

wir laden euch herzlich zur gemeinsamen Wahlkreismitgliederversammlung der Wahlkreise 26 und 28 ein. Wir versammeln uns am 12. Februar 2024 ab 19:30 Uhr in Riedels Gasthof, Tiergartenstr. 2, 15711 Königs Wusterhausen. Bitte seid einen Moment früher da, damit wir pünktlich beginnen können.

Unsere Tagesordnung:

TOP 0 – Begrüßung, Bestätigung der Versammlungsleitung und Protokollführer*in
TOP 1 – Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Stimmberechtigung
TOP 2 – Wahl der Wahlkommission (3 Personen, die nicht selbst kandidieren wollen)
TOP 3 – Wahl der*des Direktkandidat*in für den Wahlkreis 26 „Dahme-Spreewald I“ (Bestensee, Eichwalde, Mittenwalde, Schönefeld, Schulzendorf, Wildau und Zeuthen)
TOP 4 – Wahl der*des Direktkandidat*in für den Wahlkreis 28 „Dahme-Spreewald III“ (Heideblick, Heidesee, Lieberose/Oberspreewald, Lübben, Luckau, Märkische Heide, Schenkenländchen, Unterspreewald)

Bewerbungen oder Vorschläge können vorab per E-Mail an Su (buero@gruene-dahme-spreewald.de) eingereicht werden und sind auch noch am Abend der Versammlung bis zur Feststellung der Bewerber*innen durch die Wahlkommission zu Beginn des TOP 3 und TOP 4 möglich.

Die Bewerber*innen haben vor der Wahl die Möglichkeit sich persönlich vorzustellen und Fragen zu beantworten. Gemäß unserer Satzung soll bei der Vorstellung auf eine frühere Mitgliedschaft/die Kandidatur in/für eine andere Partei hingewiesen werden. Bewerber*innen, die vor 1972 geboren sind, müssen gegenüber der Versammlung zudem eine Erklärung über eine wissentliche hauptamtliche oder inoffizielle Stasi-Tätigkeit abgeben.
Hier könnt ihr eure Bewerbung – gerne mit Foto – direkt hochladen: https://gruenlink.de/2qq7

Stimmberechtigt sind ausschließlich Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen mit Wohnsitz in den zu den Wahlkreisen gehörenden Städten, Gemeinden und Ämtern.

Die Ladung, der Ablauf der gemeinsamen Wahlkreismitgliederversammlung sowie die Wahl der beiden Direktkandidat*innen ist durch Gesetz geregelt. Wir bitten die Bewerber*innen ihren Personalausweis und bei erfolgreicher Bewerbung einen Moment mehr Zeit für die notwendige Bearbeitung der zugehörigen Formulare mitzubringen.

Wir freuen uns über die zahlreiche Teilnahme der stimmberechtigten Mitglieder. Unsere Freundinnen und Freunde aus Königs Wusterhausen sind gleichfalls herzlich eingeladen, auch wenn sie an diesem Abend nicht stimmberechtigt sind. Die Wahlkreismitgliederversammlung für den Wahlkreis 27 „Dahme-Spreewald II/Oder-Spree I“ findet in Abstimmung mit dem Kreisverband Oder-Spree zu einem separaten Termin statt.

Euer Kreisvorstand und Su

Artikel kommentieren